SERVICE HOTLINE +49 711 342 147 0 30 TAGE GELD ZURÜCK VERKAUF AN STUDIO & PRIVATKUNDEN EXPRESS LIEFERSERVICE
DEAL DES TAGES
-59%
4,90 €
1,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch verbleibende Zeit
99% Noch verfügbar
UV Gele UV Gel SerienHaftgel | Grundier GelFrenchgelFinishgel | Versiegler GelAufbaugel | Sculpting Gel | Builder GelUV FarbgeleUV EffektgeleUV Gel Serien - System GeleAllroundgel | 1-Phasen-Gel

UV Gele und UV Gel Sets

Sortierung:

Artikel pro Seite:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das UV Gel

Als UV Gel bezeichnet man ein Acrylgel, welches auf den Nagel aufgetragen und anschließend mit einem speziellen Lichthärtungsgerät behandelt wird, in welchem sich kleine UV-Röhren befinden. Aus den Nagelstudios ist das vielseitig einsetzbare UV Gel nicht mehr wegzudenken, jedoch kann es dank seiner einfachen Anwendung auch von Anfängerinnen zu Hause verwendet werden und ermöglicht ein schnelles und professionell aussehendes Nageldesign. Es ist sowohl für die Finger- als auch für die Fußnägel bestens geeignet und dauerhaft haltbar. Großer Beliebtheit erfreut sich das UV Gel besonders bei Frauen mit strapazierten, rissigen und brüchigen Nägeln, denn nach dem Auftragen eines Gels sieht der Nagel wieder schön gepflegt aus und kann sich unter der Gelschicht wie unter einem Schutzmantel regenerieren und gesund nachwachsen.

UV Gele mit unterschiedlicher Viskosität

Im Prinzip unterscheidet man zwischen zwei Arten von UV Gelen. Die eine Art wird für die Modellage des Nagels verwendet werden und die andere kommt im Bereich der dekorativen Kosmetik zum Einsatz. Letztere ist oft in verschiedenen Farben und Effekten erhältlich und sorgt für einen modischen Look. Je nach Anwendungsgebiet besitzt das Gel eine entsprechende Dickflüssigkeit, die von Fachleuten auch als Viskosität bezeichnet wird. Dünnflüssige Gele werden mithilfe eines einfachen Auftragens oft als Haftgel für den Nagel verwendet, während das dickflüssige Gel eher dazu verwendet wird, um den Nagel zu formen, zu modellieren und anschließend mit einer glänzenden Schicht zu versiegeln.

UV Gel richtig anwenden

Im Nagelstudio kommen entweder Ein-Phasen-Gele zum Einsatz, die auch als „Allround-Gele“ bezeichnet werden, oder aber mehrphasige Gele, wie zum Beispiel das Drei-Phasen-Gel. Dieses besteht, wie der Name schon verrät, aus drei verschiedenen Schichten: Die erste Schicht, das sogenannte Haftgel, wird als Grundierung eingesetzt, um den Nagel zu stärken und auf die darauffolgenden Schichten vorzubereiten. Danach wird das Aufbaugel aufgetragen, welches den Nagel modelliert und ihm eine gleichmäßige, ebene Struktur verleiht. Zu guter Letzt wird ein Versiegelungsgel auf den Nagel aufgetragen, wodurch dieser einen gepflegt aussehenden Glanz erhält. Im Bereich des dekorativen Nageldesigns werden außerdem gerne UV Gele in vielen verschiedenen Farben und vielen verschiedenen Effekten verwendet. Egal ob mit Glitter- oder Metallicpartikeln, in Neonfarben oder in dezenten, matten und schlichten Farben – für jeden Geschmack ist ein passendes UV Gel dabei. Nach der Aushärtung des Gels kann man sogar kleine Strasssteinchen auf den Nagel auftragen, die das Nageldesign vollenden. Auch der elegante und zeitlos schöne French-Manicure-Look lässt sich mithilfe eines UV Gels umsetzen.

UV Gel bei nd24 kaufen

In unserem Shop gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Gelen mit verschiedenen Effekten und Farben, mit denen ein exzellentes Ergebnis und ein ästhetisches Aussehen der Nägel sicher sind. Sogar Anfängerinnen können das Gel dank seiner einfachen Handhabung zu Hause verwenden. In unserem Shop bieten wir eine riesige Auswahl an erstklassigen und preiswerten Gelen und vielen weiteren Maniküre-Artikeln.

nd24 LiveChat