Blumen Design mit Color Ink

Hübsche Blüten auf den Nägeln gewünscht? Kein Problem mit der Color Ink! Diese Nail Art Tinte sorgt für traumhafte Ergebnisse und macht jedes Nageldesign zu einem Unikat. Lass dich inspirieren und schau, was unsere Nageldesignerin Nini für dich im Video vorbereitet hat! 

Was ist Color Ink?

Als Color Ink wird eine flüssige, hochpigmentierte Nail Art Tinte bezeichnet. Sie ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und eignet sich neben den Blüten-Designs auch für Nageldesigns im Marmor-Look und für Batik- oder Regenbogen-Effekte. Die Color Ink muss nicht unter der UV-Leuchte ausgehärtet werden, sondern trocknet an der Luft – deswegen benötigt sie eine abschließende Versiegelung für langanhaltende Nageldesigns. Besonders schön: Die Color Ink Farben können nicht nur einzeln verwendet werden, sondern auch ineinanderfließen und somit einzigartige Aquarell-Designs ergeben.

Vorsicht:
Nail Art Tinte ist hochpigmentiert und kann auf Textilien oder Haut Flecken hinterlassen, arbeite deshalb immer mit einer schützenden Unterlage (beispielsweise einer Mischpalette). Die Color Ink eignet sich nicht für den direkten Auftrag auf den Naturnagel! 

3 Fragen an Nageldesignerin Nini

Unsere Expertin hat drei wichtige Fragen rund um die Nageldesigns mit Color Ink beantwortet und verrät dir unter anderem, worauf du VOR dem Einsatz der Nail Art Tinte unbedingt achten solltest! 

Dein Profi-Tipp für die Arbeit mit Color Ink?

Nageldesignerin Nini: „Wenn du filigrane Muster arbeiten möchtest, solltest du auf jeden Fall die Color Ink immer sehr sparsam dosieren, sonst verläuft sie unkontrolliert auf dem Nagel. Außerdem ist es wichtig, einen sauberen Pinsel zu verwenden.“

Mit welchen Farben oder Elementen kombinierst du die Color Ink gerne?

Nageldesignerin Nini: „Ergänzend verwende ich gerne das schwarze Farbgel Black Classic. Außerdem finde ich, dass silberfarbene Glitter- und Glimmergele eine traumhafte Kombination mit den Color Ink Farben und ihrem besonderen Aussehen sind.“

Was gibt es vor dem Einsatz der Color Inks zu beachten?

Nageldesignerin Nini: „Eigentlich nicht viel, aber: Die Color Inks müssen vor jedem Einsatz unbedingt sehr gut geschüttelt werden, um die Farbpigmente gut zu verteilen!“

Löwenzahn & Mohn:
Nageldesigns mit Color Ink

Für die Umsetzung dieser beiden blumigen Nageldesigns brauchst du neben der Color Ink noch weiteres Zubehör, damit du perfekte Ergebnisse erzielen kannst. Achte hierbei auch auf die richtigen Nail Art Pinsel!