Live

Die größten Fehler bei Gelnägeln

Liftings, Brüche und unebene Ergebnisse – eine mangelhafte Nagelmodellage mit Gel wirkt sich nicht nur negativ auf das Aussehen deines Looks aus, sondern kann durch Liftings und Brüche auch zu Entzündungen und Verletzungen führen. Unsere Nageldesignerin Stefanie möchte ein Bewusstsein für Missgeschicke erwecken und erklärt, vor welchen Fehlern bei der Anfertigung von Gelnägeln du dich hüten solltest. Vermeidest du diese Patzer bei deiner Nagelmodellage mit Gel, kannst du die Qualität deiner Arbeit verbessern und mit makellosen, haltbaren Nageldesigns begeistern!

Top 3: Die größten Fehler in der Gelmodellage ❎

Die Top 3 der größten Fehler in der Gelmodellagewerden vor allem aus Unerfahrenheit gemacht. Es handelt sich um Arbeitsschritte, denen man aus Unwissenheit zu wenig Aufmerksamkeit zukommen lässt, die jedoch sehr wichtig für haltbare Nageldesigns mit Gel sind. Unsere Nageldesignerin Stefanie hat für dich die in ihren Augen drei größten Fehler bei der Gelmodellage zusammengetragen und erklärt, warum diese Patzer unbedingt vermieden werden sollten.

1. Nagel nicht richtig vorbereitet ✂️

Dieser Fehler passiert meines Erachtens nach recht häufig und hat große Auswirkungen auf die Haltbarkeit des Nageldesigns – die gefürchteten Liftings oder sogar Brüche können die Folge sein. Nicht gut vorbereitet ist ein Nagel für mich beispielsweise, wenn die Nagelhaut nicht fachmännisch entfernt wurde und Reste davon auf dem Nagel verbleiben. Dies gilt auch, wenn Überbleibsel der alten Nagelmodellage oder des alten Nagellacks nicht gründlich entfernt werden.

• Nagelhaut nicht entfernt
• Altes Nageldesign nicht richtig entfernt

Rosenholz Stäbchen
Rosenholz Stäbchen
Rosenholz Stäbchen
Rosenholz Stäbchen
Rosenholz Stäbchen
Rosenholz Stäbchen

Rosenholz Stäbchen

€0,30
Nagellackentferner
Nagellackentferner
Nagellackentferner
Nagellackentferner

Nagellackentferner

€2,27
Nagelhaut Entferner
Nagelhaut Entferner

Nagelhaut Entferner

€2,65

2. Nagel nicht richtig gereinigt oder unsauber gearbeitet 🧼

Wird der Nagel nicht richtig gereinigt, entfettet und gleichmäßig überall anmattiert, bevor die ersten Schichten der Nagelmodellage aufgetragen werden, kann dies zur teilweisen oder kompletten Ablösung des Nageldesigns führen. Tricky hierbei ist, dass du als Nageldesignerin den Nagel zwar gereinigt haben kannst, aber wenn die Kundin sich mit den Fingern unbemerkt in die Haare oder auf die Haut gefasst hat, kann das natürliche Fett versehentlich übertragen werden. Des Weiteren wirken Nagelstaubreste, die nicht mit einer Nagelstaubbürste oder einem dafür vorgesehenen Pinsel entfernt wurden, später auf dem Nagel unordentlich und verhindern ein ansprechendes, makelloses Erscheinungsbild deines Nageldesigns.

• Nagel nicht entfettet
• Versehentlich Körperfett auf dem Nagel
• Nagelstaubreste nicht entfernt
• Nagelbürste nicht benutzt

Cleaner
Cleaner
Cleaner
Cleaner

Cleaner

€3,77
Nagelstaubbürste
Nagelstaubbürste

Nagelstaubbürste

€2,49
Zelletten
Zelletten
Zelletten
Zelletten
Zelletten
Zelletten
Zelletten

Zelletten

€2,95

3. Falschen Tip gewählt – zu groß oder zu klein 📏

Dieser Fehler kann jeder Nageldesignerin passieren, ist aber vor allem unter Anfängerinnen sehr verbreitet. Ist der Tip zu groß für den Nagel, kann er in die Nagelhaut drücken und zu Entzündungen führen oder man kann versehentlich darunter hebeln und die ganze Modellage ablösen. Auch wenn der Tip zu klein ist, kann dies unangenehm werden für die Kundin und Liftings provozieren. Der falsche Tipkleber oder zu wenig davon aufgetragen verschlechtern das Ergebnis ebenfalls und kann für mangelhafte Haltbarkeit sorgen. Ganz zu schweigen davon, dass ein falsch gewählter Tip das Aussehen des fertigen Nageldesigns negativ beeinflussen kann.

• Zu großer Tip
• Zu kleiner Tip
• Falscher Tipkleber
• Zu wenig Tipkleber
• Druckgefühle
• Ablösung
• Liftings

Tipkleber Pinselflasche 7,5g
Tipkleber Pinselflasche 7,5g
Tipkleber Pinselflasche 7,5g

Tipkleber Pinselflasche 7,5g

€1,99
Tip Box Classic
Tip Box Classic
Tip Box Classic
Tip Box Classic
Tip Box Classic
Tip Box Classic
Tip Box Classic

Tip Box Classic

€9,95
Tip Box Ballerina
Tip Box Ballerina
Tip Box Ballerina
Tip Box Ballerina
Tip Box Ballerina

Tip Box Ballerina

€9,90

Größte Nageldesign-Fehlerquelle: Der richtige Umgang mit Gel 🖌️

Pannen bei der Fertigung von Gelnägeln liegen häufig im falschen Umgang mit dem Gel, sagt unsere Expertin. Da mehrere Modellageschichten aus verschiedenen Komponenten nacheinander auf den Nagel aufgebracht werden, sollten diese nicht nur einen optimalen Halt auf dem Nagel haben, sondern auch untereinander harmonieren. Wer hier Produkte von verschiedenen Herstellern oder aus unterschiedlichen Produktserien bunt mischt, kann die Kompatibilität der einzelnen Schichten untereinander herabsetzen, erklärt unsere Nageldesignerin. Sie weist zudem darauf hin, dass die falsche Lagerung sich ebenfalls negativ auf die Eigenschaften der Produkte auswirken kann – Hitze oder direkte Sonneneinstrahlung vertragen die Gele nicht. Auch zu alte Gele oder Produkte, die verunreinigt wurden, können in ihrer Haltbarkeit eingeschränkt sein und sollten nicht mehr verwendet werden. „Definitiv ist es ein Nageldesign-Patzer, wenn man das Gel vor seinem Einsatz an der Kundin nicht auf Geruch und Konsistenz prüft, um festzustellen, ob es noch gut und einsatzbereit ist“, findet unsere Nageldesignerin Stefanie. Ebenfalls als problematisch sieht sie das mangelhafte Auftragen der Gele auf die Nägel, denn der falsche Pinsel, zu wenig oder zu viel Gel sowie eine unzureichende Aushärtung aufgrund zu kurzer Härtungszeiten oder (unbemerkt) kaputter UV-Leuchten sind weitere Fehlerquellen bei der Gelmodellage.

• Unpassendes UV-Gel gewählt
• UV-Gel falsch gelagert
• UV-Gel zu alt & verunreinigt
• UV-Gel nicht geprüft vor Einsatz
• Falscher Gelpinsel
• Zu wenig & zu viel Gel auftragen
• Zu kurze Härtungszeiten
• Kaputte UV-Leuchten

Gelmodellage-Fehler bei Profis: Problemnägel nicht erkannt 😥

Viele der in diesem Text aufgeführten Fehler bei der Gelmodellage kommen vor allem beim privaten Nageldesign und bei Anfängerinnen in der Nagelmodellage vor, doch auch Profis sind davor nicht gefeit! Dennoch ist ein Fehler, der Anfängerinnen und Profis gleichermaßen unterlaufen kann, meist ein anderer: Sie übersehen, dass sie einen Problemnagel vor sich haben, der die Haltbarkeit des Nageldesigns erheblich verringern kann. Verletzungen und Erkrankungen des Nagels nicht zu erkennen und entsprechend zu reagieren, findet unsere Expertin einen gravierenden Fehler bei den Gelnägeln. Dieser kann jedoch auch erfahrenen Nageldesignerinnen passieren, wenn die Symptome nicht sehr ausgeprägt sind. Pilzinfektionen sollten in einem Großteil der Fälle erkannt werden, damit entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können, hier ist ein Gang zum Arzt geraten. Unter einigen Medikamenten, beispielsweise Tamoxifen bei der Brustkrebsbehandlung oder bei einem hormonellen Ungleichgewicht wie in den Wechseljahren oder während einer Schwangerschaft, können sich die Nägel anders verhalten – auch in diesen Fällen wäre es ein Fehler, einfach Gelnägel anzufertigen. Last but not least: In seltenen Fällen bleiben Allergien gegen Inhaltsstoffe der Gelmodellage-Produkte zunächst unerkannt und beeinflussen die Nägel später negativ.

• Verletzungen übersehen
• Erkrankungen nicht erkannt
• Pilzinfektion nicht bemerkt
• Medikamenteneinnahme nicht erfragt
• Wechseljahre & Schwangerschaft nicht mit einbezogen
• Mögliche Allergien übersehen  

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN