Live

Nageldesign für Tierhalterinnen:
Schöne Nägel für Pferde- und Hundebesitzerinnen

Gepflegte Nägel trotz Pferd und Hund? Wir verraten dir, wie du schöne Nägel und liebevolle Tierpflege unter einen Hut bekommst! Der regelmäßige Umgang mit Tieren schenkt viel Freude, bringt aber auch einige Arbeit mit sich. Im Alltag sind deswegen Nageldesigns gefragt, die gepflegt und unkompliziert zugleich sind. Des Weiteren sollten Tierfreundinnen darauf achten, für ihr Nageldesign Produkte zu verwenden, die ohne Tierversuche entwickelt wurden und deren Rezepturen keine tierischen Bestandteile enthalten. Seit 2013 dürfen in der EU keine Kosmetikprodukte mehr an Tieren getestet werden, darauf verzichten wir für unsere in Deutschland gefertigten Produkte bereits seit 2004.

Experten-Interview: 6 Fragen zum perfekten Nageldesign für Tierfreundinnen 🐶

Unsere Nageldesignerin Stefanie ist selbst Pferdebesitzerin und kennt die Probleme und Herausforderungen, die auf das Nageldesign bei der Arbeit mit größeren Tieren zukommen. Wir haben ein Interview mit ihr geführt, in dem sie erklärt, wie du deine Nägel trotz Stallarbeit oder Bällchen werfen in Form hältst. Sie verrät dir ihre Tricks und Kniffe für langanhaltend schöne Nägel bei Belastungen durch deinen geliebten Vierbeiner.

Warum belastet die Arbeit mit Tieren die Nägel?
Nageldesignerin Stefanie: „Der Umgang mit Tieren ist sehr vielfältig: Man muss Pferd und Hund pflegen und bürsten oder das Zubehör wie Sattel und Trog reinigen – die Nägel sind damit oft mechanischen Belastungen wie Stößen, aber auch Reinigungsmitteln oder Wasser ausgesetzt. Splitternde und reißende Nägel, trockene Haut sowie verkratzte Nageldesigns können die Folge sein.“

Von welchem Nageldesign würdest du Tierhalterinnen abraten?
Nageldesignerin Stefanie: „Da klassischer Nagellack sehr empfindlich ist, schnell Macken bekommt und bei der Arbeit mit Tieren nicht lange hält, würde ich persönlich keinen normalen Nagellack wählen.“

Welches Nageldesign empfiehlst du Tierhalterinnen?
Nageldesignerin Stefanie:
„Am einfachsten ist es, die Nägel natürlich zu tragen, also sehr kurz zu halten und nicht zu lackieren. Ich selbst trage Gelnägel und würde anderen Tierhalterinnen ebenfalls zu Gel- oder Acrylnägel raten, wenn Wert auf langlebig schöne Nageldesigns mit tollen Formen und Farben gelegt wird. Eine Alternative dazu können moderne, langlebige UV-Nagellacke und Shellac sein.“

Welche Nagelform und Nagellänge sind für Tierhalterinnen geeignet?
Nageldesignerin Stefanie:
„Ich empfehle, die Nägel eher kurz zu tragen, denn lange Nägel haben eine hohe Hebelwirkung – man bleibt schnell mal hängen und es kann zu schmerzhaften Verletzungen kommen. Zu lange Nägel können zudem im Laufe der Zeit den Stoff der Reithandschuhe durchstechen. Um Tiere und Materialien vor Schäden zu schützen, würde ich zudem keine spitzen Nageldesigns wählen, sondern eher zur angesagten Mandelform oder zumindest abgerundeten Ecken raten. Es gibt jedoch Frauen, die können mit langen Nägeln super umgehen – die können dann natürlich lange Nageldesigns wählen. “

Welche Farben passen für die Nägel von Tierhalterinnen?
Nageldesignerin Stefanie: „Ich wähle gerne Fullcover für meine Nägel – am liebsten mit Glitzer, Glitter oder Glimmer sowie Perlmutt oder Metallic Look. Diese Effekt-Nageldesigns haben den Vorteil, dass kleinere Kratzer und Makel nicht so schnell auffallen wie bei hochglänzenden Nageldesigns.“

Welche Nail Art eignet sich für Tierhalterinnen?
Nageldesignerin Stefanie:
„Als Nail Art empfehle ich Designs mit Malerei, Airbrush, Nagelfolie, Pigmenten oder Puder sowie Stamping, Sticker oder Tattoos. Diese Varianten der Nail Art sind flach und lassen sich zuverlässig ins Nageldesign integrieren. Von großen, hohen und über das Nageldesign herausragender Nail Art wie Kristallen, Strass oder anderen Overlays rate ich ab – sie lassen sich nur schwer so gut befestigen, dass sie den Belastungen des Alltags mit einem Tier standhalten. Besonders Nagelpiercings halte ich für schwierig, denn sie können versehentlich ausgerissen werden und zu Verletzungen führen.“ 

Geheimtrick von der Expertin: Gepflegte Nageldesigns mit Haustier
Unsere Nageldesignerin Stefanie hat einen Tipp, wie du dein Nageldesign trotz der Arbeit mit Tieren gepflegt aussehen lassen kannst: Sie empfiehlt dir, deine Nageldesigns aus Gel oder Acryl regelmäßig mit einem klassischen klaren Nagellack zu überziehen. So erhalten sie neuen Glanz und kleine Unebenheiten werden ausgeglichen. Zum Entfernen des Nagellacks solltest du auf acetonfreie Nagellackentferner setzen, sonst zerstörst duversehentlich dein Acryl-Nageldesign!

Farb Gel Classic old red
Farb Gel Classic old red
Farb Gel Classic old red

Farb Gel Classic old red

€4,89
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage
Acryl Pulver MakeUp Camouflage

Acryl Pulver MakeUp Camouflage

€4,90
Shellac Classic beige
Shellac Classic beige
Shellac Classic beige
Shellac Classic beige

Shellac Classic beige

€7,92
Effekt Gel Classic Glitter bubble gum
Effekt Gel Classic Glitter bubble gum
Effekt Gel Classic Glitter bubble gum

Effekt Gel Classic Glitter bubble gum

€6,90
Effekt Gel Fein Glimmer apricot
Effekt Gel Fein Glimmer apricot
Effekt Gel Fein Glimmer apricot

Effekt Gel Fein Glimmer apricot

€6,90
Effekt Gel Classic Metallic rose
Effekt Gel Classic Metallic rose
Effekt Gel Classic Metallic rose

Effekt Gel Classic Metallic rose

€6,90
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe
One Stroke Malfarbe

One Stroke Malfarbe

€3,45
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box
Transfer Nagelfolie Box

Transfer Nagelfolie Box

€9,90
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D
Nailart Sticker 5D

Nailart Sticker 5D

€2,49

Nageldesign: Die richtige Nagelpflege für Tierhalterinnen

Da man als Tierhalterin meistens zu jeder Jahreszeit viel draußen ist, werden Haut und Nägel durch Trockenheit, Kälte oder Feuchtigkeit in Mitleidenschaft gezogen, sagt unsere Nageldesignerin. Sie empfiehlt deswegen, unbedingt bei der Arbeit am Tier wärmende Handschuhe zu tragen und bei der Reinigung, beispielsweise des Stalls oder der Tränke, Einmal-Handschuhe zu benutzen, damit kein Wasser oder aggressive Reinigungsmittel an Haut und Nägel kommen können. Besonders unter längeren Nägeln kann sich Schmutz sammeln, deswegen rät unsere Expertin zum Einsatz einer Nagelbürste: „Einfach unter warmem Wasser mit einer milden Seife die Nägel mithilfe der Nagelbürste gründlich reinigen. In einigen Fällen, bei besonders starker Verschmutzung, kann es sinnvoll sein, die Nägel vorher kurz in lauwarmem Wasser einzuweichen.“ Generell sollten Tierhalterinnen vor allem in der kalten Jahreszeit regelmäßig die Hände pflegen und im Alltag auf reichhaltige Hand- und Nagelcremes setzen. Ergänzend können Handmasken, Nagelöle, Nagelhautpflegestifte oder Paraffinbäder für geschmeidige Hände sorgen.

• Bei Kälte wärmende Handschuhe tragen
• Bei allen Arbeiten Schutzhandschuhe tragen
• Kein Hautkontakt mit Reinigungswasser & Reinigungsmittel
• Schmutz unter dem Nagel entfernen
• Nagelbürste verwenden
• Reichhaltige Handcremes verwenden
• Handmasken, Nagelpflege & Paraffinbäder für geschmeidige Haut

Vorsicht bei Nageldesigns für Tierfreundinnen:
Beim Umgang mit langen Kunstnägeln aus Gel oder Acryl solltest du darauf achten, dass diese beim Füttern oder beim Leckerli geben nicht in Kontakt mit den Tieren kommen. Sie dürfen keine Stücke der Nägel versehentlich abbeißen und verschlucken. Des Weiteren solltest du darauf achten, dass nach der Fütterung noch alle Nägel intakt sind und sich nicht unbemerkt ein Nagel gelöst hat und im Futtertrog deines Tieres gelandet ist! 

Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe
Nitril Handschuhe

Nitril Handschuhe

€11,90
Nagelstaubbürste
Nagelstaubbürste

Nagelstaubbürste

€2,49
Callusan Handcremeschaum
Callusan Handcremeschaum

Callusan Handcremeschaum

€7,99
Nagelöl
Nagelöl
Nagelöl
Nagelöl
Nagelöl
Nagelöl
Nagelöl

Nagelöl

€3,45
Nagelhaut Pflege Stift
Nagelhaut Pflege Stift
Nagelhaut Pflege Stift

Nagelhaut Pflege Stift

€4,90
Premium Spa Set Paraffinbad
Premium Spa Set Paraffinbad
Premium Spa Set Paraffinbad
Premium Spa Set Paraffinbad
Premium Spa Set Paraffinbad

Premium Spa Set Paraffinbad

€59,90

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN