SERVICE HOTLINE +49 711 342 147 0 30 TAGE GELD ZURÜCK VERKAUF AN STUDIO & PRIVATKUNDEN EXPRESS LIEFERSERVICE
DEAL DES TAGES
-47%
14,90 €
7,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch verbleibende Zeit
100% Noch verfügbar

3D Gel

Sortierung:

Artikel pro Seite:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Plastische Motive mit 3D Gel

Auf Gel- oder Acrylnägeln können mithilfe von 3D Gel wunderschöne Kunstwerke aufgebracht werden. Dreidimensionale Motive wirken besonders apart auf den Nägeln und sind ein echter Blickfang. Dank unterschiedlich eingefärbter Gele können die verschiedensten Motive gestaltet werden. Besonders beliebt bei der 3D-Technik sind allerdings Blüten, die sich in unzähligen Farben und Formen gestalten lassen. Die Anwendung ist dabei gar nicht so schwer, da die Motive aufgebaut werden. Anfänger können übrigens auch nur einen Akzentnagel in dieser Technik gestalten und so verschiedene Varianten testen. Wichtig ist, dass für den Untergrund immer ein farblich passendes Gel gewählt wird, damit die 3D Motive gut zur Geltung kommen. Außerdem können die Motive noch zusätzlich mit Nailart von nd24, wie beispielsweise Glitter oder Strass-Steinen, verziert werden.

Kreativ werden mit 3D Gel von nd24

Gerade auf Kunstnägeln lohnt es sich, haltbare Verzierungen zu verwenden. Da sich die Motive deutlich vom Nagel abheben, sind sie wirklich etwas ganz Besonderes. Anfänger sollten sich im Internet eine einfache Vorlage suchen, bei der die einzelnen Farbschichten genau gezeigt werden. So lässt sich die Technik ganz einfach erlernen. Das 3D Gel wird mit einem speziellen Pinsel auf die Nägel aufgetragen. Die einzelnen Farben sollten vorher auf eine Palette gegeben werden, sodass der Zugriff ganz einfach ist. Außerdem lassen sich auf der Palette die Farben besser mischen. Denn das Geheimnis der plastischen Motive liegt vor allem darin, dass die Farben nie flächig aufgetragen werden. Vielmehr wird durch leichtes Marmorieren eine möglichst natürliche Struktur erreicht. Zwischendurch muss das 3D Gel immer nach Vorschrift ausgehärtet werden, bevor es mit der nächsten Etappe weitergeht. Bei einem Farbwechsel muss der Pinsel unbedingt immer mit Pinselreiniger und Zelletten gereinigt werden. Wer häufig mit 3D Gel arbeitet, kann auch gleich für jede Farbe einen eigenen Pinsel nutzen. Nachdem das gewünschte Motiv fertig ist, kann es noch mit Glitzer oder anderem Nagelschmuck verziert werden. Zum Abschluss kommt eine Versiegelungsschicht über das Kunstwerk. Wichtig ist hierbei, dass wirklich alle Höhen und Tiefen der Motive gleichmäßig versiegelt werden. Für schöne 3D-Motive werden folgende Tools benötigt: 3D Gel in den Wunschfarben, Mischpalette und Pinsel, Pinselreiniger, Zelletten, UV-Lichtgerät, versiegelnder Topcoat.

Tipps und Tricks für die Anwendung von 3D Gel

Wenn die Motive anfangs noch nicht so richtig klappen wollen, hilft es häufig, sich detaillierte Anleitungen zu suchen. Diese zeigen meist Schritt für Schritt, welche Farben wann zum Einsatz kommen. So werden scheinbar komplizierte Designs aufgeschlüsselt und können leicht nachgearbeitet werden. Videoanleitungen können auch sehr hilfreich sein. Allerdings sollten diese vom Profi sein, damit nicht aus Versehen Fehler von privaten Anwendern übernommen werden. Es gibt übrigens auch Schablonen, mit denen eigene 3D-Motive hergestellt werden können. Diese Variante hat den Vorteil, dass die Motive erst, wenn sie gelungen sind, auf die Nägel aufgebracht werden. Sie werden dann einfach in die Modellage eingearbeitet und können ganz nach Wunsch arrangiert werden.

nd24 LiveChat