SERVICE HOTLINE +49 711 342 147 0 30 TAGE GELD ZURÜCK VERKAUF AN STUDIO & PRIVATKUNDEN EXPRESS LIEFERSERVICE
DEAL DES TAGES
-43%
6,90 €
3,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch verbleibende Zeit
94% Noch verfügbar
Elektrische Feile Fräser ersatzteile & ZubehörFräser FußpedalFräser HandstückBasic FräserPremium FräserFräser Sets

Elektrische Feile

Sortierung:

Artikel pro Seite:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Elektrische Feile online kaufen

Wer sich für den Kauf eine elektrischen Nagelfeile incl. der dazu benötigten Fräser Bits entscheidet sollte sich vorher genau informieren welcher Nagelfräser der richtige für die anfallenden Fräserarbeiten ist. Es gibt große Unterschiede sowohl in Leistung als auch Einsatzgebiet was sich auch im Preis bemerkbar macht. Es ist nicht immer leicht in der doch sehr umfangreichen Angebotspalette den richtigen Fräser zu finden. Zunächst sollte man analysieren bei welchen Arbeiten der Fräser als Ersatz zur Nagelfeile zum Einsatz kommen soll. Prinzipiell können alle Feilarbeiten auch mit einer elektrischen Feile erledigt werden: Kürzen, Glätten, Abtragen, Polieren. Soll der Nagelfräser ausschließlich für die Maniküre verwendet werden oder auch für Gel oder Acrylnägel oder soll er seinen Einsatz in der Fußpflege finden? Für eine reine Maniküre oder eine heimische Pediküre ist kein so starker Motor von Nöten wie z.B. beim Befeilen von Acryl. Fast jeder Nagelfräser besteht aus einem Tischgerät und einem Handstück.

Für den professionellen Einsatz

Bei häufigem, meist professionellem Einsatz sollte man sich überlegen ob es nicht sinnvoll ist ein Gerät mit Fußpedal zu wählen. Ideal ist es wenn sich die Geschwindigkeit des Nagelfräsers stufenlos regeln lässt. Im Internet wird immer wieder darauf hingewiesen, dass ein Fräser mindestens eine Drehzahl von mindesten 20.000 Umdrehungen in der Minute haben sollte besser noch 35.000 U/min. Auch mit einer niedrigeren Drehzahl kann man schnell und effektiv Arbeiten und es hat den Vorteil, dass keine so hohe Hitze auf dem Nagel entsteht. So sollte eine elektrische Nagelfeile mindestens 5000 U/min haben. Von großem Vorteil ist ein automatischer Schnellverschluß zum Tauschen der Fräseraufsätze da es sehr zeitaufwendig ist die Bits bei jedem Arbeitsschritt, unter Hinzunahme von Werkzeug, zu wechseln. Im Nagelstudio – wo eine elektrische Nagelfeile im Dauereinsatz ist – sollte es ein höherwertiges Gerät sein mit leistungsstarkem Motor mit leichtem – gut in der Hand liegendem – Handstück. Aber jeder Nagelfräser ist nur so gut wie das Fräser Bit mit dem man arbeitet. Auch hier sollte man mit Bedacht wählen und sich eingehend informieren welcher Fräser Aufsatz der richtige ist.

nd24 LiveChat