SERVICE HOTLINE +49 711 342 147 0 30 TAGE GELD ZURÜCK VERKAUF AN STUDIO & PRIVATKUNDEN EXPRESS LIEFERSERVICE
DEAL DES TAGES
-51%
0,99 €
0,49 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch verbleibende Zeit
76% Noch verfügbar

Hygiene Artikel

Sortierung:

Artikel pro Seite:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hygieneartikel online kaufen

Hygiene sollte im kosmetischen Bereich groß geschrieben werden. Hygiene dient zur Vorbeugung und zum Schutz vor Krankheiten und Infektionen – sowohl der eigenen Gesundheit als auch der Gesundheit der Kunden. Sauberkeit ist nur ein Teilbereich der Hygiene – doch wo es sauber ist können sich Keime schlechter festsetzen. Deshalb sollten die für den jeweiligen Bedarf richtigen Reinigungsmittel eingesetzt. Um die Übertragung von Krankheiten zu reduzieren gibt es diverse Vorkehrungen die man treffen kann wie z.B. Schutzhandschuhe, Mundschutz und Desinfektionsmittel für die Haut und die Hände aber auch für Instrumente, Werkzeuge und Flächen. Arbeitskleidung sollte bei 90°C waschbar sein oder zumindest bei 60°C – dann muss jedoch mit einem Weichspüler der Keime abtötet gespült werden. Instrumente und Werkzeuge können zusätzlich sterilisiert werden.

Geben Sie Keimen keine Chance

Das kann durch große Hitze geschehen (Heißluftsterilisation) oder mit heißem Dampf (Dampfsterilisation) Bei der Sterilisation werden nicht nur Keime abgetötet sondern jegliche Mikroorganismen. Auch mit chemischen Mitteln die aufgebracht werden kann man sterilisieren. Es gibt noch weitere Methoden die jedoch in der Kosmetik oder Beauty-Branche selten bis keinen Einsatz finden. Beim Umgang mit Kunden kann man eine Ansteckung nicht 100% ausschließen da man – z.B. bei der Begrüßung – keine Atemmaske trägt. Somit kann man sich gerade in der Herbst- oder Winterzeit schon mal mit einer Grippe anstecken. Aber wenn man alle Hygiene Vorkehrung trifft kann man sich wirkungsvoll vor Hepatitis, HIV, Pilzen und anderen ansteckenden Krankheiten schützen. Beachten Sie dazu auch die für Ihr Bundesland gültige Hygieneverordnung. Ein Hygieneplan sollte für ein Nagel- oder Podologiestudio selbstverständlich sein.

nd24 LiveChat