SERVICE HOTLINE +49 711 342 147 0 30 TAGE GELD ZURÜCK VERKAUF AN STUDIO & PRIVATKUNDEN EXPRESS LIEFERSERVICE
DEAL DES TAGES
-43%
6,90 €
3,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch verbleibende Zeit
99% Noch verfügbar

Lichthärtungsgerät

Sortierung:

Artikel pro Seite:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein UV Lichthärtungsgerät für die Nagelmodellage

UV Lichthärtungsgeräte werden für die Aushärtung von Nagelgel und Farbgel benötigt. Bei den Geräten gibt es unterschiedliche Qualitäten und Ausführungen, sodass sowohl für den Profibedarf als auch für Daheim das passende Modell ausgewählt werden kann. Wir von nd24 bieten eine sorgfältige Auswahl vom preiswerten Basisgerät bis hin zu Profigeräten. Hochwertige UV Lichthärtungsgeräte haben eine besonders lange Lebensdauer, was bei ständigem Einsatz sehr wichtig ist. Selbstverständlich finden sich im Sortiment von nd24 auch die passenden Ersatzröhren, wenn diese einmal ausgetauscht werden müssen. In unseren UV Lichthärtungsgeräten lassen sich alle herkömmlichen UV-Gele, LED-UV-Gele sowie UV-Nagellacke blitzschnell aushärten. Ein verspiegelter Innenraum sorgt hierbei für eine optimale Bestrahlung der Nägel von allen Seiten. Einfach die Finger einlegen, die gewählte Zeit einschalten und schon ist das verwendete Gel gleichmäßig hart geworden.

Die unterschiedlichen UV Lichthärtungsgeräte im Detail

Wird ein Lichthärtungsgerät nur für die persönliche Maniküre benötigt, so reicht im Normalfall ein Basisgerät. Diese Geräte liefern gute Ergebnisse, sind allerdings nicht so belastbar wie Profigeräte. Da im Hausgebrauch ein solches Gerät meist nur einmal im Monat zum Einsatz kommt, kann ruhig ein günstiges Modell gewählt werden. Gerade Anfänger entscheiden sich erst einmal für ein Basismodell. Allerdings verfügen hochwertigere Geräte über mehr Komfort. Vorprogrammierte Trocknungszeiten, Handablagen und ähnliche Annehmlichkeiten finden sich erst bei besseren Modellen. Je mehr Lichtröhren ein Lichthärtungsgerät hat, desto präziser und schneller trocknet die Nagelmodellage. Die Oberflächen und der Innenraum sind selbstverständlich resistent gegen Lacke, Säuren und Gele. Meist handelt es sich um pflegeleichten Kunststoff, der speziell für diese Geräte verwendet wird. Die Reinigung geht blitzschnell, da der Kunststoff meist schmutzabweisend ist – einfach mit einem feuchten Tuch abwischen und das Gerät ist bereit für den nächsten Einsatz. Damit das Gerät auch optisch eine gute Figur macht, gibt es viele unterschiedliche Designs. Bunte Lichthärtungsgeräte sind echte Hingucker und interessante Formen bieten zusätzliche Abwechslung.

Ein gutes UV Lichthärtungsgerät verfügt über: Mehrere Doppelröhren für eine gleichmäßige Aushärtung, einen verspiegelten Innenraum, eine bequeme Handablage für ermüdungsfreies Arbeiten, verschiedene Timer mit den wichtigsten Aushärtungszeiten, ein geringes Eigengewicht für mobilen Einsatz.

Vorteile der verschiedenen UV Lichthärtungsgeräte

Wer sich nicht sicher ist, welches Lichthärtungsgerät geeignet ist, sollte sich vor allem fragen, wie häufig dieses verwendet werden soll. Je häufiger ein Gerät genutzt wird, desto mehr Wert sollte auf die Ausstattung gelegt werden. Bei einigen Modellen entfällt beispielsweise der Wechsel der UV-Röhren. Dies ist besonders bei häufigen Anwendungen sehr vorteilhaft. CCFL-Kaltkathodenröhren halten beispielsweise rund 15.000 Betriebsstunden und im Innenraum des Gerätes entwickelt sich keine Wärme. Trotzdem härtet das verwendete Gel hierbei hervorragend aus. Herkömmliche Geräte sind preiswerter, müssen aber nach rund 500 Betriebsstunden neue Röhren bekommen. Hier lohnt sich ein Preisvergleich. Automatisch abschaltende Timer erleichtern die Nagelmodellage enorm, da einfach die gewünschte Taste gewählt wird. Es muss nicht mehr auf die Zeit geachtet werden, damit die Gele richtig aushärten. Einige Profigeräte lassen sich auch in einen Dauerbetrieb schalten. Sehr praktisch sind auch Geräte, bei denen sich der Timer automatisch einschaltet, wenn die Hand eingelegt wird.

nd24 LiveChat