GRATIS VERSAND innerhalb Deutschland

Art.Nr.: 24548100

100 St. Tip Box Popits Dual clear

12,90 €

Sofort lieferbar

  • Neuheit bei den Modellier Schablonen - Eine Nagelverlängerung war noch nie so einfach
  • Transparenz eignet sich optimal für einen gleichmäßigen Auftrag von Acrylgel, Acryl oder Gel
  • Haben an beiden Seiten kleine Strippen – Hiermit kann man am Ende der Modellage den Tip entfernen
  • Weicher als herkömmliche Tips und lassen sich wiederverwenden
  • 10 Tips in 10 verschiedenen Größen - Insgesamt 100 Tips
Details
Eine Neuheit bei den Modellier Schablonen - Eine Nagelverlängerung war noch nie so einfach, wie mit den neuen Popits Dual System Tips. Ihre Transparenz eignet sich optimal für einen gleichmäßigen Auftrag von Acrylgel, Acryl oder Gel.

Die transparenten Modellier Schablonen haben an beiden Seiten kleine Strippen – bitte nicht befeilen! Hiermit kann man am Ende der Modellage den Tip entfernen. Sie sind einerseits weicher als herkömmliche Tips und lassen sich wiederverwenden.

Inhalt Box: 10 Tips in 10 verschiedenen Größen - Insgesamt 100 Tips
Video
Anwendung
Anwendung Acrylgel

Schritt 1 - Vorbereiten:
• Nagel anrauen.
• Nagel in die gewünschte Form feilen.
• Nagelhaut zurückschieben bzw. entfernen.
• Nageloberfläche gründlich säubern und cleanern.

Schritt 2 - Grundieren:
• Dünne Schicht Acrylgel Primer auftragen und kurz trocknen lassen.
• Für jeden Nagel die richtige Größe aussuchen. Er sollte immer etwas breiter sein als der Naturnagel.

Schritt 3 - Aufbau:
• Nun die gewünschte Menge Acrylgel mit einem Metallspatel aus dem Tiegel nehmen und im unteren Drittel des Dual Tip platzieren.
• Den Pinsel mit der dafür vorgesehen Acrylgel Liquid etwas anfeuchten.
• Mit dem angefeuchteten Pinsel das Acrylgel in die gewünschte Form und Länge modellieren. Wichtig: Nicht an den Seiten zu dünn arbeiten.
• Den Dual Tip hinten im 45 Grad Winkel ansetzen und leicht auf den Nagel drücken - nur leicht andrücken!
• Hand umdrehen und überschüssiges rausgedrücktes Material am Nagelende mit einem Pinsel / Rosenholzstäbchen glätten oder entfernen. Sie können es auch ausfräsen!
• 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten, danach den Tip an den seitlichen Strippen abnehmen.
• Nun kann der fertige Nagel in Form gefeilt werden.

Tipp: Sollte beim andrücken des Dual Tip etwas Acrylgel austreten, entfernen Sie es mit dem Pinsel / Rosenstäbchen aus den Nagelrändern. So vermeiden Sie Liftings und Luftblasen.

Schritt 4 - Versiegeln:
• Die fertige Modellage gründlich entstauben und cleanern.
• Designen Sie jetzt ihre Nägel nach Belieben.
• Zum Schluss die Modellage versiegeln.

Anwendung Naturnagel-Verstärkung

• Für eine Nagelverstärkung mit Acrylgel, gleich vorgehen wie in Schritt 1-4

Anwendung French-Nägel

• Nachdem Sie mit  Schritt 1-2 fertig sind, den Tip auf dem Nagel an der Stelle anlegen, an der die Smileline gewünscht ist und auf dem Tip mit einem Stift markieren.
• Nun die gewünschte Menge Acrylgel white mit einem Metallspatel aus dem Tiegel nehmen und in die markierte Smileline des Dual Tip platzieren und das French modellieren.
• Mit dem angefeuchteten Pinsel modellieren Sie eine Nagelbettverlängerung, nach Wunsch mit dem Acrylgel clear oder sie nehmen einer unserer Cover-Farben.  Wichtig: An den Seiten nicht zu dünn arbeiten.
• 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten.
• Den Dual Tip hinten im 45 Grad Winkel ansetzen und leicht auf den Nagel drücken - nur leicht andrücken!
• Hand umdrehen und überschüssiges rausgedrücktes Material am Nagelende mit einem Pinsel / Rosenholzstäbchen glätten oder entfernen. Sie können es auch ausfräsen!
• 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten, danach den Tip an den seitlichen Strippen abnehmen.
• Nun kann der fertige Nagel in Form gefeilt.

Tipp: Sollte beim andrücken des Dual Tip etwas Acrylgel austreten, entfernen Sie es mit dem Pinsel / Rosenstäbchen aus den Nagelrändern. So vermeiden Sie Liftings und Luftblasen.

Weiter geht es mit Schritt 4 - siehe Acrylgel.

Anwendung Acryl

Schritt 1 - siehe oben unter Acrylgel

Schritt 2 - Grundieren:
• Dünne Schicht Primer auftragen und kurz trocknen lassen.
• Für jeden Nagel die richtige Größe aussuchen. Er sollte immer etwas breiter sein als der Naturnagel.

Schritt 3 - Aufbau:
• Nun die gewünschte Menge Acryl-Powder clear oder rose mit den Pinsel aufnehmen, und im Dual Tip platzieren. Immer etwas feuchter arbeiten !
• Das Acryl in die gewünschte Form und Länge modellieren. Wichtig: An den Seiten nicht zu dünn arbeiten.
• Den Dual Tip hinten im 45 Grad Winkel ansetzen und leicht auf den Nagel drücken - nur leicht andrücken!
• Den Tip 15-20 Sekunden halten (wie wenn man einen Tip anklebt).
• Hand umdrehen und überschüssiges rausgedrücktes Material am Nagelende mit dem Pinsel glätten oder entfernen. Sie können es auch ausfräsen!
• Wenn das Acryl ausgehärtet ist, den Tip an den seitlichen Strippen abnehmen.
• Nun kann der fertige Nagel in Form gefeilt werden.

Tipp: Sollte beim andrücken des Dual Tip etwas Acryl austreten, entfernen Sie es mit dem Pinsel / Rosenstäbchen aus den Nagelrändern. So vermeiden Sie Liftings und Luftblasen.

Weiter geht es mit Schritt 4 - siehe Acrylgel.

Anwendung Naturnagel-Verstärkung

• Für eine Nagelverstärkung mit Acryl-Powder, gleich vorgehen wie in Schritt 1-4

Anwendung French-Nägel

• Nachdem Sie mit  Schritt 1-2 fertig sind, den Tip auf dem Nagel an der Stelle anlegen, an der die Smileline gewünscht ist und auf dem Tip mit einem Stift markieren.
• Nun die gewünschte Menge Acrylgel white mit einem Metallspatel aus dem Tiegel nehmen und in die markierte Smileline des Dual Tip platzieren und das French modellieren.
• Mit dem angefeuchteten Pinsel modellieren Sie eine Nagelbettverlängerung, nach Wunsch mit dem Acrylgel clear oder sie nehmen einer unserer Cover-Farben.  Wichtig: An den Seiten nicht zu dünn arbeiten.
• 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten.
• Den Dual Tip hinten im 45 Grad Winkel ansetzen und leicht auf den Nagel drücken - nur leicht andrücken!
• Den Tip 15-20 Sekunden halten (wie wenn man einen Tip anklebt).
• Hand umdrehen und überschüssiges rausgedrücktes Material am Nagelende mit dem Pinsel glätten oder entfernen. Sie können es auch ausfräsen!
• Wenn das Acryl ausgehärtet ist, den Tip an den seitlichen Strippen abnehmen.
• Nun kann der fertige Nagel in Form gefeilt werden.

Tipp: Sollte beim andrücken des Dual Tip etwas Acryl austreten, entfernen Sie es mit dem Pinsel / Rosenstäbchen aus den Nagelrändern. So vermeiden Sie Liftings und Luftblasen.

Weiter geht es mit Schritt 4 - siehe Acrylgel.

Anwendung Gel

Schritt 1 - siehe oben unter Acrylgel

Schritt 2 - Grundieren:
• Dünne Schicht Primer auftragen und kurz trocknen lassen.
ODER Haftgel auf die Nageloberfläche inkl. Nagelspitze auftragen und 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten. Schwitzschicht nicht entfernen!

Schritt 3 - Aufbau:
•Tragen Sie nun auf den Dual Tip Aufbau oder 1-Phasen-Gel auf. Wichtig: An den Seiten nicht zu dünn arbeiten.
• Den Dual Tip hinten im 45 Grad Winkel ansetzen und leicht auf den Nagel drücken - nur leicht andrücken!
• Fixieren Sie mit einem Finger den Dual Tip (nur mit leichten Druck) und halten Sie den Finger so in das Lichthärtungsgerät. Nach ca 5 Sec. können Sie den Tip loslassen.
• 2 Minuten im UV Lichthärtungsgerät oder 1 Minute im LED Lichthärtungsgerät aushärten.
• Wenn das Gel ausgehärtet ist, den Tip an den seitlichen Strippen abnehmen.
• Nun kann der fertige Nagel in Form gefeilt werden.
• Jetzt noch ein schönes French oder eine schöne Nailart und fertig ist Ihre Modellage.

Tipp: Sollte beim andrücken des Dual Tip etwas Acryl austreten, entfernen Sie es mit dem Pinsel / Rosenstäbchen aus den Nagelrändern. So vermeiden Sie Liftings und Luftblasen.

Weiter geht es mit Schritt 4 - siehe Acrylgel.

nd24 LiveChat