Das Frühjahr naht in großen Schritten – die Natur erwacht aus dem Dornröschenschlaf des Winters und auch das Nageldesign erfreut sich nun einer neuen Frische. Ansprechende Farben, die eine heitere Stimmung verbreiten und für gute Laune sorgen, sind jetzt gefragt. Wer im Winter zu gedeckten und dunklen Tönen gegriffen hat, darf jetzt wieder auf leuchtende Farben setzen. Dein Nageldesign kann sich hierfür an der Natur orientieren: Zu dieser Zeit blühen die farbenfrohen Zwiebelpflanzen wie Tulpen, Krokusse oder Narzissen, aber auch Veilchen und Primeln – ihre attraktive Farbkraft ist es, die du als Vorbild für deine Frühlingsnägel nutzen kannst. Lass dich von der Kraft der Natur begeistern – jetzt ist die perfekte Zeit für freundliche, bunte Farben in Gel, Acryl und Nagellack.

Farbklassiker für Frühlingsnägel: Pastellfarben 🌼

Die Pastellfarben🍦sind ganz besondere Schönheiten: Sie verfügen über eine außergewöhnliche Strahlkraft und sind zugleich luftigleicht und frühlingsfrisch. Diese traumhaften Nuancen zählen zu den Klassikern für schöne Nägel im Lenz, denn sie lassen sich hervorragend miteinander kombinieren, eignen sich aber auch für einen monochromen Look auf deinen Frühlingsnägeln, erklärt unsere Expertin. Des Weiteren bilden sie die perfekte Basis für frühlingshafte Nail Art und Stampings sowie für puristische Nageldesigns mit geometrischen Mustern. Diese Vielfalt sorgt dafür, dass diese Farben super beliebt und sehr begehrt sind. Absolute Lieblinge für schöne Nageldesigns im Frühling sind unter anderem Pastellrosa, Weißblau oder Mauve. Ein Geheimtipp sind die Effekt Gele Pastell Metallic Lilac und Pastell Metallic Red, die für exklusive Highlights auf deinen Nägeln sorgen und super schöne Nuancen mit tollem Farbspiel kombinieren.

• Pastellfarben: strahlend & frisch
• Viele Farben
• Puristische Nageldesigns
• Perfekt für Nail Art

Hello Spring Collection

Exklusive Trendfarben für Nageldesign im Frühling

Neben den klassischen Pastellfarben kannst du im Frühjahr auch kraftvolle Farben mit WOW-Effekt für dein Nageldesign einsetzen. Sie sorgen für tolle Highlights auf deinen Nägeln und verleihen ihnen einen außergewöhnlichen Look, der die Blicke auf sich zieht. Eine exklusive Schönheit mit Trendgarantie ist das klassische Blau, das als Classic Blue auch die Liste der Modefarben 2020 von Pantone anführt. Diese Farbe sieht einzeln oder in Kombination mit anderen Blau- und Türkistönen super angesagt aus und lässt sich sowohl feminin als auch sportlich super ansprechend kombinieren. Angesagt sind zudem ansprechende Rottöne in verschiedenen Nuancen, von Feuerrot über Orangerot bis hin zu Rotbraun. Richtig raffiniert wird es mit Limonengelb, das an Blüten erinnert und bereits vom Sommer träumen lässt. Und, last but not least, der Frühlingsklassiker: Grün in allen Nuancen! Khaki, Limone, Mint Sorbet, Seegrün, Petrol, Neongrün, Olive, Pistazie, Flaschengrün oder Waldgrün – diese Farbe hat eine unglaubliche Vielfalt, die zum ausprobieren und kombinieren einlädt. Hier findet sich für jeden Hauttyp eine passende Nuance, die modern, erfrischend, elegant und frühlingshaft erscheint!

• Blautöne
• Rottöne
• Grüntöne

3 Fragen an die Expertin: Welche Farben & Motive für das Nageldesign im Frühjahr?

Unsere Nageldesignerin Stefanie hat für uns drei Fragen rund um dein perfektes Nageldesign zur Frühlingszeit beantwortet. Sie verrät dir, welche Farben sie selbst trägt, ob Glitzer und Glimmer gefragt sind zum Frühjahr und welche Motive für die Nail Art angesagt sind.

ND24: Welche Farben sind im Frühjahr beliebt?
Nageldesignerin Stefanie: Im Studio wechseln die dunklen, warmen und wohlig-schweren Nuancen des Winters im Frühjahr zu farbenfrohen, hellen und freundlichen Tönen. Pastellnuancen sind sehr begehrt! Wer gerne Rot trägt, wählt nun meist hellere, strahlende Nuancen wie Rotpink oder Rotorange. Ich persönlich liebe in dieser Zeit rosenholzartige Farben und wähle Farbgele wie Dusky Pinkund Classic Powder Pink.
ND24: Wie sieht es aus mit Glitzer, Glimmer oder Metallic in der Frühlingszeit?
Nageldesignerin Stefanie: Es gibt Kundinnen, die stehen das gesamte Jahr über auf Metallic oder Glitzer – diese gibt’s natürlich auch in frühlingshaften Farben wie Pastell Metallic Mint, Metallic Roseoder Metallic Blue. Viele entscheiden sich zum Frühjahr jedoch gegen Glitzer oder Glitter, weil sie es über Weihnachten und Silvester viel getragen haben, und bevorzugen dezenten Glimmer oder Perlmuttschimmer für ihr Nageldesign.
ND24: Welche Nail Art wählst du zum Frühjahrs-Look?
Nageldesignerin Stefanie: Generell werden auch für Nail Art, wie beispielsweise bei den Stamping Lacken, die Farben jetzt gerne wieder heller und strahlender. Als Motive können romantische Blüten und Ranken oder bunte Blümchen gefragt sein, aber auch Ostermotive wie Hasen, Ostereier oder Küken halten zur passenden Zeit Einzug ins Nageldesign.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

🎖️ Erfolgreiches Nagelstudio: Unsere Tipps für zufriedene Kundinnen
🎖️ Erfolgreiches Nagelstudio: Unsere Tipps für zufriedene Kundinnen

Das Nagelstudio ist für viele Kundinnen ein Ort der Entspannung, an dem sie Ruhe finden und sich geborgen fühlen möchten, erklärt Nageldesignerin Stefanie. Dementsprechend sollte das Ambiente angenehm gestaltet werden und neben dem praktischen Nutzen auch eine stilvolle Bequemlichkeit nicht zu kurz kommen. Einladende Farbkonzepte, gemütliche Sofas und aktuelle Zeitschriften durch Zeitschriften-Abos erfreuen das Herz der Kundinnen und helfen dabei, die Wartezeit zu versüßen.
Vollständigen Artikel anzeigen
💡Tipps für ein mobiles Nagelstudio
💡Tipps für ein mobiles Nagelstudio

Schöne Nägel ganz bequem zuhause - wer selbst nicht mobil ist oder einfach lieber in den eigenen vier Wänden seinen Nägel machen lässt, der freut sich über mobile Nagelstudios. Diese bieten für Nageldesignerinnen den Vorteil, dass sie sehr flexibel ihren Tag gestalten und die fixen Kosten für ein Studio oder weitere Mitarbeiter gespart werden können. Doch um das mobile Nagelstudio gewinnbringend zu führen, bedarf es einiger Planung und Strukturierung. Hochwertiges Equipment, eine saubere und sorgfältige Arbeit und gutes Zeitmanagement.
Vollständigen Artikel anzeigen
Hornhaut entfernen: Das solltest du wissen
Hornhaut entfernen: Das solltest du wissen

Hornhaut bildet sich vor allem an den Füßen, kann aber auch an Händen, Ellenbogen oder den Knien auftreten. Sie entsteht dort, wo dein Körper höheren Belastungen, beispielsweise durch Druck oder stetiger Reibung, ausgesetzt ist. Die Aufgabe der Hornhaut ist es, diese beanspruchten Stellen zu schützen. Sie übernimmt damit eine wichtige Funktion, wenn sie jedoch spröde, gelblich oder rissig erscheint, dann sind gezielte Pflegemaßnahmen angesagt.
Vollständigen Artikel anzeigen

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN