Live

Die Fußmassage ist ein wichtiger Teil der Fußpflege und soll für Wohlbefinden sorgen. Unsere Nageldesignerin Stefanie erklärt dir, wann sie eine Fußmassage anbietet und für wen sie geeignet ist. Sie gibt dir zudem Tipps, worauf du bei der perfekten Massage achten solltest und empfiehlt Produkte, mit denen du die Fußmassage leicht durchführen und zugleich die Haut der Füße pflegen kannst.

 

 

Wann kommt die Fußmassage zum Einsatz?

„Ich biete meinen Kundinnen am Ende der Fußpflegeeine Fußmassage an. Auch im Rahmen einer Spa-Behandlung und nach einem Paraffin-Bad setze ich auf eine Fußmassage“, erklärt Nagelexpertin Stefanie. Im Winter ist die Fußmassage besonders beliebt, weil sie die den Füßen neue Geschmeidigkeit verleiht, wenn diese den ganzen Tag in dicke Socken und Boots eingepackt sind. Zudem wärmt sie die Füße und sorgt für eine entspannte Auszeit – Kekse, heißer Kakao und eine Zeitschrift können die Fußmassage dann passend ergänzen.

Fußsprudelbad
Paraffinbad Set
Frottee Wärmefüsslinge


Für wen sind Fußmassagen geeignet?

Prinzipiell eignen sich Fußmassagen für jede Person, unsere Expertin rät jedoch, die Kundinnen vorher zu fragen, ob eine Fußmassage gewünscht ist – manche Kundinnen sind sehr kitzelig oder finden Fußmassagen aus anderen Gründen unangenehm, haben keine Zeit oder gesundheitliche Einschränkungen und verzichten dann lieber auf eine Fußmassage. Verletzungen und Wunden sind weitere Faktoren, die eine Fußmassage ausschließen.


Worauf sollte man bei einer Fußmassage achten?

Bei der Fußmassage spielt der Massage-Druck eine wichtige Rolle: ist er zu schwach, kitzelt es. Ist er hingegen zu stark, kann es schmerzen. Hier ist Fingerspitzengefühl und Kommunikation angezeigt, denn am besten sollte, vor allem bei neuen Kundinnen, gefragt werden, ob der Druck angenehm ist, erklärt die Expertin. „Ich achte zudem auf gesundheitliche Aspekte und schaue, ob die Knöchel angeschwollen sind, es Wassereinlagerungen, offene Wunden oder Blasen gibt – diese Stellen sollten nicht massiert werden, um Infektionen und Schmerzen zu vermeiden. Bei sehr auffälligen Krankheitsmerkmalen empfehle ich einen Arztbesuch, um die Ursachen abklären zu lassen“, sagt unsere Nageldesignerin.

  • Richtigen Massage-Druck wählen
  • Zu wenig Druck: kitzelig
  • Zu viel Druck: schmerzhaft
  • Krankhafte Veränderungen nicht massieren
  • Bei Bedarf Arztbesuch empfehlen


Welche Produkte für die Fußmassage?

Ich verwende im Winter reichhaltige Cremes und Öle, die den Fuß mit Feuchtigkeit versorgen. Im Sommer greife ich zu leichteren Cremes oder einem Mousse – diese Produkte ziehen schneller ein, sodass die Kundinnen hinterher nicht barfuß in ihren Schuhen rutschen. Generell biete ich immer verschiedene Produkte an, an denen ich meine Kundinnen vor der Fußmassage auch riechen lasse, damit sie entscheiden können, ob ihnen der Duft zusagt. Im Winter sind beerige und klassische weihnachtliche Düfte begehrt, während im Sommer blumige, minzige und zitrusartige Duftrichtungen gefragt sind. Urea, Calendula, Kokosöl und Lavendel sind weitere begehrte Bestandteile hochwertiger Fußcremes. „Im Angebot habe ich immer auch eine duftneutrale Creme ohne Aroma. Zudem sollten vor der Behandlung Allergien erfragt werden“, empfiehlt unsere Expertin. Ihr Tipp für die richtige Creme-Menge: Verwende so viel Creme, dass deine Hände gut über die Haut gleiten können, aber so wenig, dass die Creme hinterher schnell einzieht, sodass kein fettiger Film auf der Haut verbleibt. 

  • Reichhaltige Creme für den Winter
  • Mousse und leichte Creme im Sommer
  • Winterduft: beerig & weihnachtlich
  • Sommerduft: blumig, minzig & zitrusartig
  • Immer eine duftneutrale Creme anbieten

Callusan Handcremeschaum
Nagelöl
Nagelölroller

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Nail Art Color Ink: Mit Tinte traumhafte Nail Art gestalten
Nail Art Color Ink: Mit Tinte traumhafte Nail Art gestalten

Du bist auf der Suche nach angesagter Nail Art mit malerischen Effekten? Dann setze auf die Nail Art mit Color Ink! Aufregende Farben und die außergewöhnliche Verarbeitungsart der Tinte auf deinen Nägeln sorgen für traumhaft faszinierende Fantasieformen von Batik bis Marmor – hier gleicht kein Nagel dem anderen! Und pssssst: Diesen sagenhaften Look kannst du auch als Anfängerin mit den günstigen Color Ink Starter Sets total easy umsetzen!
Vollständigen Artikel anzeigen
Anleitung: Press On Tip Modellage 
Anleitung: Press On Tip Modellage 

Die Press On Tips sind aus einem robusten und bruchsicheren ABS Kunststoff gefertigt und in 12 gängigen Größen verfügbar. Im Unterschied zu einem normalen Tip überdecken die Press On Tips die komplette Nagelplatte. Dieser Nageltrend zeichnet sich dadurch aus, dass die Press On Nails mit verschiedenen Anwendungsarten gearbeitet werden können. Wir zeigen Dir wie einfach die Techniken funktionieren ob mit Tipkleber, Press on Glue, Acryl Gel oder mit Acryl Pulver. Das Entfernen von Press On Tips kannst du mit einer Nagelfeile ganz einfach abtragen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die richtige Nagelfeile für dein perfektes Nageldesign
Die richtige Nagelfeile für dein perfektes Nageldesign

Gelmodellage abtragen, Acrylnägel in Form feilen oder Naturnägel kürzen sind nur einige der vielen Aufgaben, für die du im Nageldesign hochwertige Nagelfeilen  benötigst. Unterschiedliche Körnungen von ultrafein bis grob sorgen dafür, dass du immer die richtige Feile für deine jeweiligen Anforderungen parat hast. „Die Wahl der richtigen Feile ist wichtig, damit du deine Arbeiten optimal ausführen kannst. Wählst du zu feine Nagelfeilen, musst du viel Energie und Zeit aufwenden...
Vollständigen Artikel anzeigen

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN