Live

Bequem und nützlich - Handauflagen sind praktisches Nageldesign-Zubehör, das die Arbeit so einfach und angenehm wie möglich gestaltet. Die halbrunden, länglichen Kissen werden auf den Arbeitstisch gelegt und unter das Handgelenk bzw. die Hände der Kundin geschoben. Sie verfügen über einen formstabilen Kern der Halt gibt, sowie über eine softe Ummantelung, die für ein angenehmes Gefühl beim Ablegen der Hände sorgt. „Wer einmal mit einer Handauflagegearbeitet hat, möchte diesen Komfort nicht mehr missen – ich finde sie vor allem bei Profis unerlässlich, denn sie sorgen nicht nur für eine Arbeitserleichterung auf Seiten der Nageldesignerin, sondern auch für die Entspannung der Kundin“, sagt unsere Expertin.

 

6 Gründe, warum du beim Nageldesign Handauflagen nutzen solltest

Die Kundin kann ihre Unterarme locker auf die Handauflageablegen und die Hände können in der gewünschten Position bleiben. Als Nageldesignerin bedeutet das für dich vor allem mehr Flexibilität beim Arbeiten und weniger Anstrengung, sodass dich die Handauflagen entlasten. Das Besondere an den Handauflagen ist, dass du sie überallhin mitnehmen kannst – nicht nur für das Studio ist das perfekt, sondern auch wenn du Zuhause, bei Freundinnen oder als mobile Nageldesignerin die Nägel machen möchtest. Hast du eine Handauflage dabei, kannst du verschiedene Tische zu deinem Arbeitsplatz umfunktionieren und bist immer maximal flexibel – gerade, wenn du die Gegebenheiten vor Ort nicht kennst, kann dies ein großer Vorteil sein. 

  1. Kundin kann Unterarme & Handgelenke locker lassen
  2. Hände bleiben in Position
  3. Bequemes & flexibles Arbeiten
  4. Für mobiles Nageldesign
  5. Für Studios
  6. Maximale Arbeitsplatzflexibilität

 

Handauflage pink
Handauflage rot
Handauflage weiß

ALLE HANDAUFLAGEN JETZT SHOPPEN >>>

 

Handauflage im Nageldesign: 4 Fragen an unsere Expertin Stefanie

Wie wichtig Handauflagen bei der Arbeit an der Kundin sind und welche Rolle sie für die richtige Sitzposition im Nageldesign spielen, verrät dir unsere Expertin im Interview.

Benutzt du Handauflagen bei deiner Arbeit?

Nageldesignerin Stefanie: Ja, ich verwende für alle Nageldesign und Nail Art Arbeiten eine Handauflage. Sie hilft mir, effektiv zu arbeiten und beste Ergebnisse zu erzielen.

Welchen Vorteil haben Handauflagen für die Kundin?

Nageldesignerin Stefanie: Ein professionelles Nageldesign dauert seine Zeit – damit für die Kundin währenddessen alles so bequem und angenehm wie möglich ist, sind Handauflagen unverzichtbar. Sie nehmen den Druck von Händen und Gelenken und ermöglichen das entspannte Halten einer Position ohne großartige Anstrengung. 

Welche Rolle spielt die Handauflage bei der richtigen Sitzposition?

Nageldesignerin Stefanie: Durch die Handauflage können Nageldesignerin und Kundin eine rückenschonende, aufrechte Haltung einnehmen, bei der sich niemand angestrengt vorbeugen oder krampfhaft etwas halten muss. Durch den richtigen Einsatz einer Handauflage kann die Sitzposition der Kundin positiv beeinflusst und geführt werden, sodass diese die Gelegenheit hat, sich zu entspannen. 

Was gilt es beim Einsatz der Handauflage zu beachten?

Nageldesignerin Stefanie: Wie jedes andere Zubehör im Nagelstudio solltest du die Handauflage nach jeder Kundin reinigen und desinfizieren. Bei Exemplaren aus glatten Materialien ist das mit feuchten Tüchern und Desinfektionsmitteln ganz einfach. Die angenehmen schwitzfreien Frottierüberzüge solltest du entweder direkt waschen oder mit kleinen Gästehandtüchern abdecken, die du bei jeder Kundin wechselst.

 

Sprühdesinfektion
Desinfektionstücher
Desinfektionstücher Nachfüllpack

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Nagelstudio: Inbetriebnahme von UV-Lichtgeräten – so geht’s!
Nagelstudio: Inbetriebnahme von UV-Lichtgeräten – so geht’s!

Du hast eine neue UV-Leuchte  bestellt und möchtest diese in Betrieb nehmen? Unsere Nageldesignerin Stefanie erklärt dir, wie sie nach dem Kauf ihre UV-Lampen im Nagelstudio aufstellt, auf was es zu achten gilt und welche Fehler du vermeiden solltest. Mit jahrelanger Erfahrung steht sie dir zur Seite, damit du dein Lichtaushärtungsgerät optimal nutzen kannst. Unsere Nageldesignerin Stefanie beschreibt dir in unserer Anleitung mit 8 einfachen Schritten, wie sie im Nagelstudio eine neue UV-Leuchte an ihrem Arbeitsplatz in Betrieb nimmt. Sie verrät dir, welche Gefahren lauern und wie du diese Probleme löst!
Vollständigen Artikel anzeigen
Märchenhafte Nageldesigns mit faszinierenden Farben & Effekten
Märchenhafte Nageldesigns mit faszinierenden Farben & Effekten

Schillernd, farbenfroh, mit irisierenden Effekten und in außergewöhnlichen Farben begeistern die märchenhaften Nageldesigns! Sie laden zum Träumen ein und entführen die Sinne in eine wunderbare Fantasiewelt voller Meerjungfrauen, Feen und Einhörner – damit bieten sie eine gelungene Abwechslung im Alltag und ziehen durch vielseitige Looks die Blicke auf sich. Wir verraten dir, mit welchen Produkten du deinem Nageldesign eine magische Note verleihen kannst. Außerdem zeigen wir dir, wie du ganz easy mit zauberhafter Nail Art und traumhaften Effektgelen für magische Highlights auf deinen Nägeln sorgen kannst.
Vollständigen Artikel anzeigen
Seniorinnen im Nagelstudio – gepflegte Nägel im Alter
Seniorinnen im Nagelstudio – gepflegte Nägel im Alter

Für viele Seniorinnen sind gepflegte Hände und Füße selbstverständlich – sie werten alle Outfits auf und sorgen für ein ansprechendes Erscheinungsbild. Das perfekte Nageldesign bei Seniorinnen sollte zum Typ und Stil der Trägerin passen. Schöne Naturnägel können ebenso begeistern, wie praktische Gelnägel in brillanten Farben oder klassischen Nageldesigns wie die French. Der Besuch eines Nagelstudios und die Anfertigung von Gelnägeln haben für Seniorinnen einige entscheidende Vorteile, die das langanhaltende Nageldesign auch unter den älteren Kundinnen immer beliebter machen.
Vollständigen Artikel anzeigen

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN