„Cleaner und Entferner sind im Nageldesign unverzichtbar“, sagt unsere Nageldesignerin Stefanie. Für sie gehören Nagellackentfernerund Cleaner sowohl zuhause wie auch im Studio zur Grundausstattung. Unsere Expertin setzt die Produkte in der Vorbereitung des Nagels ein, aber auch während der Modellage oder im Anschluss für die Reinigung. 

Einsatzbereiche für Cleaner & Nagellackentferner

Der Cleaner ist den meisten Anwenderinnen aus dem Nageldesign mit Gel oder Acryl bekannt. Die Flüssigkeit kommt zum Einsatz, um den Nagel vor der Modellage oder dem Lackieren zu reinigen und zu entfetten – nur so können die folgenden Modellage- oder Farbschichten zuverlässigen Halt finden. Während der Modellage kommt der Cleaner dann zum Einsatz, um die Schwitzschicht nach dem Aushärten hygienisch rein zu entfernen. Am Ende der Modellage können sogar die Gel oder Acryl Pinsel mit dem Cleaner schonend gereinigt werden. Den Nagellackentferner setzt unsere Nageldesignerin ein, um Nagellack gründlich und sorgfältig zu entfernen, aber auch um weitere Arbeitsmittel, beispielsweise für die Nail Art, zu reinigen – so bleiben diese lange einsatzbereit, bei der nächsten Nutzung lösen sich keine verbliebenen Reste ab und das Zubehör behält eine ebenmäßige Oberfläche.

  • Nagel reinigen & entfetten
  • Schwitzschicht bei der Modellage entfernen
  • Pinsel reinigen
  • Zubehör säubern

 

Cleaner
Zelletten
Zelletten Spender

 

Nagellackentferner: Reinigen & pflegen 

Unsere Expertin legt bei ihrer Arbeit mit klassischem Nagellack Wert auf acetonfreie Nagellackentferner, da diese den Nagel nicht unnötig austrocknen. Für sie sollte ein Premium Nagellackentferner die Reste vom Nagellack gründlich entfernen und den Nagel zugleich mit pflegenden Ölen versorgen. Unsere Nageldesignerin empfiehlt, immer den passenden Entferner oder Cleaner für das jeweilige zu reinigende Produkt zu wählen und setzt deswegen beispielsweise auf speziellen Stamping Cleaner, um die Schablonen und Stempel bei Nail Art Stamping rückstandsfrei vom speziellen Stampinglack zu befreien. 

 

Nagellackentferner
Nagellackverdünner
Stamping Cleaner

 

4 Schritte: Cleaner richtig anwenden

Die Anwendung von Cleaner ist unkompliziert und kinderleicht. Du kannst dir das flüssige Produkt in einen praktischen Dispenser abfüllen, um dir die Arbeit zu erleichtern und den Cleaner besser dosieren zu können. Unsere Expertin empfiehlt dir, die reinigende Flüssigkeit einfach auf eine Zellette zu geben. Hierbei handelt es sich um spezielle Wattepads mit rechteckiger, flacher Form, die meist auf Rollen oder in Spendern verkauft werden. Besonders praktisch: Obwohl die Zelletten theoretisch Wattepads sind, fusseln sie nicht und nehmen Feuchtigkeit auf ohne auseinanderzufallen. Mit den in Cleaner getränkte Zelletten kannst du dann deine Arbeiten im Nageldesign ausführen. Lass den feuchten Film des Cleaners auf Nägeln, Nagelhaut oder Pinseln trocknen – er verfliegt rückstandsfrei. Für jeden Arbeitsschritt solltest du eine neue Zellette mit frischem Cleaner verwenden.

  1. Flüssigen Cleaner auf Zellette geben
  2. Mit der Zellette arbeiten 
  3. Cleanerreste wegtrocknen lassen
  4. Für jeden Arbeitsschritt neue Zellette & frischer Cleaner

High-Gloss Cleaner
Isopropanol 99,9%
Dispenser

 

UV-Nagellack und Shellac Remover 💅

Um lichtaushärtende Lacke wie UV-Nagellacke und Shellac einfach und sauber zu entfernen, verwendet unsere Nageldesignerin spezielle Remover. Sie werden auf eine Zellette gegeben und mit Folie um den Nagel gewickelt, so löst sie nach kurzer Einwirkzeit der Lack, sodass dieser einfach vom Nagel entfernt werden kann. Praktische Varianten sind Remover Wraps, die mit Entfernerflüssigkeit benetzt sind und sich ganz einfach um den Nagel legen lassen.

Remover Wraps
Remover
Remover Clips

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Winternägel: Die schönsten Nageldesigns zum Jahresstart
Winternägel: Die schönsten Nageldesigns zum Jahresstart

Die ersten Monate des neuen Jahres sind eine ganz besondere Zeit – auch im Nageldesign. Ab Januar werden die glitzernden und funkelnden Schönheiten von Weihnachten und Silvester meist von den Nägeln entfernt. Grober Glitter und Flitter und weihnachtliche Farben wie Gold, Silber, Dunkelrot in Kombination mit Grün und Weiß haben zunächst ausgedient.Für die Winternägel in den kühlen Monaten Januar, Februar und März kommen im Studio wieder schlichte Klassiker zum Einsatz...
Vollständigen Artikel anzeigen
Pantone: Trendfarbe des Jahres 2021 für dein Nageldesign
Pantone: Trendfarbe des Jahres 2021 für dein Nageldesign

Die Design Company Pantonewählt jedes Jahr als Farbe des Jahres einen Farbton aus, der ein absoluter Trend wird und im Fokus von Mode, Grafik- und Produktdesign steht. Im Nageldesign wird diese angesagte Farbe ebenfalls ihren Platz erhalten und für moderne Highlights sorgen. Die Wahl der Pantone Color Of The Year 2021 ist besonders, denn das Farbinstitut hat diesmal zwei Farben für das Trendjahr ausgewählt: Pantone 17-5104 Ultimate Gray und...
Vollständigen Artikel anzeigen
Nageltrends für Herbst & Winter 2020/21
Nageltrends für Herbst & Winter 2020/21

Einzigartige Farben und interessante Nageldesigns machen die Trends für Herbst und Winter 2020/21 zu etwas ganze Besonderem. Traumhafte Farben und schöne Effekte auf den Nägeln sind nun gefragt – lasse dich für dein perfektes Nageldesign von den Designern und ihren Models auf den Laufstegen inspirieren! Wir haben zusammen mit unserer Nageldesignerin Stefanie die sieben schönsten Nageltrends in Sachen Farbe und Design für dich zusammengestellt.

Vollständigen Artikel anzeigen

20% WILLKOMMENS GUTSCHEIN